PDF

Triple-Win-Strategie Freizeit und Erholung im Wald

Erholungswald als Trumpfkarte für die Waldwirtschaft?

Unsere Leistungen

Begleitung BAFU bei der Erarbeitung der Triple-Win-Strategie für die Freizeit und Erholung im Wald, Begleitung und Moderation eines Workshops inkl. Bericht zuhanden der Akteure.

Auftraggeber

Bundesamt für Umwelt (BAFU), Abteilung Wald, Sektion Waldleistungen und Waldpflege

Jahr

2016-2018

Der hohe Stellenwert des Waldes für die Bevölkerung und die Regelmässigkeit, mit der sich die Menschen in der Schweiz im Wald aufhalten, zeigt die grosse Bedeutung der Freizeit und Erholung im Wald. Dies bringt jedoch neue Herausforderungen für die ökologische und ökonomische Funktion des Waldes. Die Triple-Win-Strategie für die Waldleistung Freizeit und Erholung soll deshalb Vorteile für alle drei Dimensionen der Nachhaltigkeit aufzeigen (Waldpolitik 2020). Gemeinsam mit dem BAFU haben wir die Strategie «Freizeit und Erholung im Wald» im Entwurf erarbeitet, diese an einem Workshop einem breiten Publikum von Akteuren vorgestellt und deren wichtige Inputs anschliessend wieder in die Strategie einfliessen lassen. Formuliert wurden sechs Ziele und sechzehn Massnahmen, die mit Empfehlungen an die betroffenen Akteure verbunden sind. Unter anderem ist das BAFU nun an der Umsetzung erster Massnahmen, z.B. einer Online-Plattform, auf welcher gute Beispiele von partizipativen Planungen im Bereich Feizeit und Erholung zur Verfügung gestellt werden. Die Strategie ist online auf der Webseite des BAFU abrufbar.