PDF

Stadt Kreuzlingen, Natur- und Bauminventar von 1992/1995, Überprüfung mit Neubewertung 2018

Die Stadt Kreuzlingen hat ihre Naturwerte überprüfen und digitalisieren lassen.

Unsere Leistungen

Vergleich Karte Naturinventar 1992 mit Orthofotos und aktuellen Grundlagen im GIS, Aufbau GIS-Projekt als Basis für Feldaufnahmen, Feldaufnahmen und Digitalisierung Naturwerte mittels Tablet und Collector für ArcGIS, Dokumentation Vorgehen in einem Bericht zuhanden der Stadt Kreuzlingen.

Auftraggeber

Stadtverwaltung Kreuzlingen, Bauverwaltung (BV)

Jahr

2018-2018

Die bisher teils analog und teils digital vorhanden Naturwerte in Kreuzlingen haben wir im Feld auf Vorhandensein, Objektkategorie und Bewertung überprüft und aktualisiert. Viele Objekte konnten dank aktuellen Geodaten präziser abgegrenzt und auf mehrere Naturobjekte aufgeteilt werden. Sämtliche Datengrundlagen haben wir vorgängig im Büro für möglichst effiziente Feldaufnahmen aufbereitet. Mit unserem Tablet haben wir im Feld die Objekte mit der Software Collector für ArcGIS online in ihrer Lage erfasst, mit Attributwerten versehen und bei Bedarf noch Linien und Flächen ergänzend digitalisiert. Jedem Objekt wurden zusätzlich direkt in der Attributtabelle noch Fotos angehängt. Dank dem einbinden von alten Kartengrundlagen und Objektblättern sowie dem aktuellen Luftbild und der amtlichen Vermessung als WMS-Layer konnte vollständig auf Kartenausdrücke und Handnotizen verzichtet werden.