PDF

Fachgutachten Boden und UVB Teil Boden für Stadler Bussnang AG

Für die Änderung des Gestaltungsplans war ein Umweltverträglichkeitsbericht (UVB) nötig. Das Kapitel Boden im UVB baut auf unserem Boden-Fachgutachten auf.

Unsere Leistungen

Bodenkundliche Bestandesaufnahmen, Erfassung Bodeneigenschaften mit Handbohrungen (Bohrprofile) und Bodenprofil (Baggerschlitz), Beurteilung der Rekultivierbarkeit des Bodens, Verfassen Fachgutachten Boden sowie der UVP Teil Boden

Auftraggeber

Stadler Bussnang AG, Bussnang (TG)

Jahr

2019-2019

 Die Firma Stadler Bussnang AG hat aufgrund eventuell möglicher zukünftiger Erweiterungen am Betriebsstandort den bestehenden Gestalltungsplan angepasst und einen UVB verfassen lassen. Die Naturkonzept AG hat umfassende Bodenuntersuchungen durchgeführt und in einem Fachgutachten festgehalten sowie den Teil Boden des UVB verfasst. Untersucht wurden insbesondere die Bodeneigenschaften und ihre Rekultivierungseignung. Zudem wurde überprüft ob eine allfällige Bodenbelastung gemäss kantonaler Hinweiskarte Bodenbelastung vorliegt (Kantonales Geoportal) und Neophyten am Standort vorzufinden sind. Im Hinblick auf das vorgesehene Bauprojekt wurde mit Hilfe einer Bodenmaterialbilanz abgeschätzt, wie viel landwirtschaftlicher Boden abgetragen werden müsste und wie viel davon rekultiviert werden könnte.