PDF

Kontrolle nachhaltige Waldbewirtschaftung, Zwischenbericht WEP Zürich

Nach fünf Jahren hat der Kanton Zürich seinen Waldentwicklungsplan (WEP 2010) zum ersten Mal überprüft. Der vorliegende Zwischenbericht dokumentiert die Ergebnisse im Sinne eines kantonalen Nachhaltigkeitsberichtes (NHB) Wald.

Unsere Leistungen

Begleitung und Sachbearbeitung von Disposition, Indikatortabelle, Methodenbericht sowie Entwürfe von Inhalten des Zwischenberichtes des kantonalen Waldentwicklungsplanes (WEP).

Auftraggeber

Kanton Zürich, Abteilung Wald

Jahr

2014-2015

Die nachhaltige Waldentwicklung ist in der Gesetzgebung verankert. Das bedeutet, dass die Funktionen des Waldes dauernd und uneingeschränkt erfüllt sein müssen: Der Wald soll den natürlichen Rohstoff Holz produzieren. Er soll vor Naturgefahren schützen, Lebensraum für Pflanzen- und Tierarten bieten und als Erholungsraum für die Bevölkerung dienen.

Deshalb hat der Kanton Zürich einen Nachhaltigkeitsbericht verfasst, um zu überprüfen, ob der Zürcher Wald bezüglich seiner Nachhaltigkeit «auf Kurs» ist und inwieweit die Ziele der Waldentwicklungsplanung bisher erreicht worden sind. Anhand von 20 Indikatoren wird in diesem Zwischenbericht der Umsetzungsstand für die im WEP bezeichneten Themen und Massnahmen beurteilt und in einer Skala bewertet. In einem Fazit werden die wichtigsten Resultate bezüglich der Zielerreichung des WEP zusammengefasst.

Der Zwischenbericht zum WEP ist online auf der Webseite der Abteilung Wald, Kanton Zürich abrufbar.