PDF

BBB Biogasanlage Tägerwilen, TG

Die Biogasanlage produziert ab 2020 nachhaltige Energie aus Biomasse. Wurde beim Bau nachhaltig mit dem Boden umgegangen?

Unsere Leistungen

Erarbeitung Bodenschutzmassnahmen, Bodenkundliche Baubegleitung (BBB), Dokumentation, Rapporte zuhanden der Bodenschutzfachstelle Kanton Thurgau

Auftraggeber

Renergon International AG

Jahr

2018-2019

Ab dem Jahr 2020 produziert eine Anlage in Tägerwilen Biogas, genaugenommen Methan, welches aus Grüngut und biogenem Abfall gewonnen wird. Die Bioenergie Tägerwilen AG ist Bauherrin und setzt auf die Feststoffvergärungstechnologie. Die Biogasanlage wird derzeit fertiggestellt und beansprucht weniger als 0.3 Hektaren Land.


Die Renergon International AG hat als Anlageerstellerin ein Bodenschutzkonzept erarbeiten lassen. Gestützt auf das Konzept wurde die Naturkonzept AG damit beauftragt, den Bau der Biogasanlage bodenkundlich zu begleiten. Der verdichtungsempfindliche Boden wurde nicht oder nur mit Baggermatratzen befahren. Er wurde bei guter Witterung ausgebaut und für die Rekultivierung einer Deponie abtransportiert. Der Boden als wertvolle Ressource blieb so erhalten und dient bereits wieder der landwirtschaftlichen Produktion.